Wir verwenden Session-Cookies, um den Bestell­vorgang zu ermöglichen. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fort­fahren, diese Webseite zu nutzen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer » Datenschutzerklärung.

Online-Shop

0  Artikel im Warenkorb Warenwert: 0,00 € Zur Kasse
Los

Obstsorten regional

Weinbirnen-Kultur in der Westpfalz

  • Landkreis Kusel (Hrsg.)

    Weinbirnen-Kultur in der Westpfalz
    (Westricher Heimatblätter Nov. 2014)

    Aus dem Inhalt:

    • Ernst Schworm: Zu diesem Heft
    • Jan Flickert: BUND-Pilotprojekt zum Erhalt regionaltypischer Mostbirnen der Westpfalz:
    • Geschichte, Stand & Perspektiven
    • Horst Ohliger: Birnbäume – Charakterbäume der Westpfalz
    • Herbert Ritthaler: Brauchen kleine, harte Birnen Namen? Benennung und Vielfalt der Mostbirnen-Sorten …
    • Richard Dahlem: Einteilung von Mostbirnen in Verwechslergruppen. Oder: Wie behalte ich den Überblick in einer vielfältigen Sortengruppe?
    • Martin Brüggehofe: Mostbirnenprojekte in der Westpfalz: Möglichkeiten der Bodenordnung und der Integrierten Ländlichen Entwicklung
    • Anette Conrad: Biodiversität am Beispiel von Apfel und Birne
    • Dr. Ernst Segatz: Die Wildbirne im Westrich
    • Dieter Zenglein: „Mer esse Beere on trenke Beere on hann noch Beere feruf's Brot se schmeere... !“ – Zur volkskundlichen Bedeutung der Weinbirnen im Westrich
    • Birnensorten der Pfalz

    64 Seiten, farbig, geheftet
    Format: 24 x 17 cm

Kontaktdaten

Sie erreichen uns wie folgt:

E-Mail:   shop@pomologen-verein.de
Telefon: +49 (0)421 / 4 27 64 59
Fax:      +49 (0)421 / 40 21 05

Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören.

Herzliche Grüße

Ihr Online-Shop-Team aus Bremen

Hinweis

Bitte beachten Sie, dass der Mindestbestellwert 9,80 € beträgt.

Pomologen-Verein e.V.

Zur Website PV Link zur Website

Mitglied werden im Pomologen-Verein

 

Vorzugspreis für Mitglieder

Mitglieder des Pomologen-Vereins erhalten in unserem Shop für bestimmte Artikel einen Vorzugs­­preis, wenn sie in Schritt „5. Versand“ des Bestell­­vorgangs das Feld Ich bin Mitglied im Pomologen-Verein anklicken.

Dies gilt für alle Artikel, bei denen ein besonderer Vorzugs­preis explizit ausge­wiesen ist.

Der Vorzugs­preis eines Artikels kann aus technischen Gründen erst ab der zweiten Bestellung korrekt in der Bestell­bestätigung angezeigt werden. Er wird aber unabhängig vom ausge­wiesenen Preis in der Bestell­bestätigung in Ihrer Rechnung berück­­sichtigt.

Top