Wir verwenden Session-Cookies, um den Bestell­vorgang zu ermöglichen. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fort­fahren, diese Webseite zu nutzen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer » Datenschutzerklärung.

Online-Shop

0  Artikel im Warenkorb Warenwert: 0,00 € Zur Kasse
Los

Obstarten und Obstsorten

Alte Obstsorten - Vom Apfel bis zur Zuckerpflaume

  • Schermaul, Erika

    Alte Obstsorten - Vom Apfel bis zur Zuckerpflaume

    Obstliebhaber aufgepasst! Hier werden nicht Äpfel mit Birnen verglichen, sondern viele alte Obstsorten ganz neu entdeckt. Erika Schermaul blickt auf die lange Geschichte des Obstes in aller Welt und unterschiedlichste Verwendungsweisen, zeigt die Bedeutung in Mythologie, Volksglaube und Brauchtum. Roter Herbstkalvill, Gelber Heinrich, Blut- und Engelsbirne, Königin Hortense, Große Grüne Reneklode oder Graue Zibebe — wie herrlich das klingt und wie lecker das schmeckt! Mit wunderschönen alten Bildern und köstlichen Rezepten kommt hier ein Buch der ganz besonderen Art auf den Tisch!

    Anaconda Verlag, 2015
    176 Seiten, durchgehend vierfarbig, gebunden mit Schutzumschlag
    Format: 16,5 x 24,0 cm
    ISBN 978-3-7306-0268-3

    Blick ins Buch LeseprobeLeseprobe

Kontaktdaten

Sie erreichen uns wie folgt:

E-Mail:   shop@pomologen-verein.de
Telefon: +49 (0)421 / 4 27 64 59
Fax:      +49 (0)421 / 40 21 05

Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören.

Herzliche Grüße

Ihr Online-Shop-Team aus Bremen

Hinweis

Bitte beachten Sie, dass der Mindestbestellwert 9,80 € beträgt.

Pomologen-Verein e.V.

Zur Website PV Link zur Website

Mitglied werden im Pomologen-Verein

 

Vorzugspreis für Mitglieder

Mitglieder des Pomologen-Vereins erhalten in unserem Shop für bestimmte Artikel einen Vorzugs­­preis, wenn sie in Schritt „5. Versand“ des Bestell­­vorgangs das Feld Ich bin Mitglied im Pomologen-Verein anklicken.

Dies gilt für alle Artikel, bei denen ein besonderer Vorzugs­preis explizit ausge­wiesen ist.

Der Vorzugs­preis eines Artikels kann aus technischen Gründen erst ab der zweiten Bestellung korrekt in der Bestell­bestätigung angezeigt werden. Er wird aber unabhängig vom ausge­wiesenen Preis in der Bestell­bestätigung in Ihrer Rechnung berück­­sichtigt.

Top