Wir verwenden Session-Cookies, um den Bestell­vorgang zu ermöglichen. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fort­fahren, diese Webseite zu nutzen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer » Datenschutzerklärung.

Online-Shop

0  Artikel im Warenkorb Warenwert: 0,00 € Zur Kasse
Los

Kochbücher

Die Kornelkirsche

  • Manuela Grasmann

    Die Kornelkirsche und ihre Vorzüge in Garten, Küche und Keller

    Mit ihren goldgelben Blüten und leuchtendroten Früchten gehört die Kornelkirsche zu den beliebtesten Wildobstarten. Doch über ihre vielseitige Verwendung in Küche und Keller ist nur wenig bekannt, dabei ist die Kornelkirsche ein Tausendsassa: Dank ihrer besonders frühen Blüte ist sie eine der wichtigsten Bienennährpflanzen, später dienen ihre Früchte vielen Vögeln zur Nahrung. Sie ist eine Zierde für jeden Garten und fügt sich auch in gerade geschnittene Hecken ein. Bereits seit der Steinzeit dient sie der menschlichen Ernährung und war besonders in der griechischen und römischen Antike aufgrund ihres festen Holzes, aus dem Speere und Lanzen gefertigt wurden, hoch angesehen. In der Volksmedizin ist sie seit Hildegard von Bingen als Heilmittel gegen verschiedene Gebrechen im Einsatz.

    Die Früchte mit ihrem hohen Vitamin-C-Gehalt können sowohl roh verzehrt als auch zu Sirup, Gelee und Konfitüre verarbeitet werden. Zahlreiche Rezepte für die auch Herlitze und in Österreich Dirndl genannte Frucht machen einen Schwerpunkt des Buches aus: Da spannt sich der Bogen vom Dirndl-Likör als Aperitif und Salat mit Kornelkirschen-Dressing über eine gebratene Hühnerbrust mit Dirndl-Chutney bis hin zu einem Kornelkirschen-Kompott, Rumtopf oder einer Pielachtaler Dirndlwelle als süßem Abschluss.

    In Österreich ist es besonders das unweit von Wien gelegene Pielachtal, in dem die Kornelkirsche das Landschaftsbild prägt und seit Jahrhunderten gehegt und gepflegt wird. Aus dieser generationenlangen Erfahrung sind viele Rezepte und Verwendungsmöglichkeiten für „das Dirndl vom Pielachtal“, also die Kornelkirsche, entstanden. Sie alle hat die Autorin zusammengetragen und durch zahlreiche eigene Kreationen ergänzt.

    Leopold Stocker Verlag, 2013
    160 Seiten, durchgehend farbig bebildert, Hardcover
    Format: 24,5 x 17 cm
    ISBN: 978-3-7020-1422-3

Kontaktdaten

Sie erreichen uns wie folgt:

E-Mail:   shop@pomologen-verein.de
Telefon: +49 (0)421 / 4 27 64 59
Fax:      +49 (0)421 / 40 21 05

Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören.

Herzliche Grüße

Ihr Online-Shop-Team aus Bremen

Hinweis

Bitte beachten Sie, dass der Mindestbestellwert 9,80 € beträgt.

Pomologen-Verein e.V.

Zur Website PV Link zur Website

Mitglied werden im Pomologen-Verein

 

Vorzugspreis für Mitglieder

Mitglieder des Pomologen-Vereins erhalten in unserem Shop für bestimmte Artikel einen Vorzugs­­preis, wenn sie in Schritt „5. Versand“ des Bestell­­vorgangs das Feld Ich bin Mitglied im Pomologen-Verein anklicken.

Dies gilt für alle Artikel, bei denen ein besonderer Vorzugs­preis explizit ausge­wiesen ist.

Der Vorzugs­preis eines Artikels kann aus technischen Gründen erst ab der zweiten Bestellung korrekt in der Bestell­bestätigung angezeigt werden. Er wird aber unabhängig vom ausge­wiesenen Preis in der Bestell­bestätigung in Ihrer Rechnung berück­­sichtigt.

Top