Wir verwenden Session-Cookies, um den Bestell­vorgang zu ermöglichen. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fort­fahren, diese Webseite zu nutzen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer » Datenschutzerklärung.

Online-Shop

0  Artikel im Warenkorb Warenwert: 0,00 € Zur Kasse
Los

Kalender und Geschenkartikel

Malus-Wildartenzeichnungen

  • Pomologen-Verein

    Malus-Wildartenzeichnungen

    Prof. Dr. Manfred Fischer, Dresden-Pillnitz

    Die frühere Malus-Wildartensammlung in Naumburg/Saale in einmaligen Handzeichnungen dargestellt

    Deutschland verfügt über die größte geschlossene ex situ Sammlung an Apfelwildarten (Malus spec.) in Europa. Diese Genbank steht gegenwärtig im JKI in Dresden-Pillnitz.

    Die Ursprünge dieser wertvollen Sammlung liegen in Naumburg/Saale und in Müncheberg, wo seit Mitte der 30er Jahre des vorigen Jahrhunderts ausländische Sorten und in Naumburg vor allem Malus-Wildarten aus aller Welt zusammengetragen wurden, um für die Züchtung neues Ausgangsmaterial zur Verfügung zu haben.

    Eine effektive Nutzung dieser genetischen Ressourcen ist nur möglich, wenn eine genaue Dokumentation dazu vorliegt. Heute dienen dazu elektronische Medien einschließlich entsprechender Bilddokumentationen sowie biotechnologische Verfahren. In den 40er Jahren bis Anfang der 50er Jahre des vorigen Jhd. wurden Wachsfrüchte und Handzeichnungen angefertigt, die insbesondere die für eine Bestimmung notwendigen typischen Merkmale hervorhoben. Dies gelang in dieser Zeit damit oft besser als durch fotografische Aufnahmen. Für die Naumburger Sammlung fertigten die Pflanzenzeichner Müller-Bindewald, Renner, Hein, Dr. Saß, Mühlmann und weitere diese Belege mit Akribie an. Einige davon sind erhalten, eine kleine Auswahl daraus wird hier vorgestellt.

    Abb. Privatsammlung Fischer (Naumburg/Pillnitz)
    Original-Bezeichnungen der Arten von 1940/50,
    nicht in allen Fällen der neuesten Nomenklatur entsprechend

    • 10 hochwertige Drucke (je 5 Blüten und passende Früchte)
    • Format DIN A4
    • mit Begleitheft (DIN A5)
    • in stabiler Mappe mit Innenlaschen

    15,00 Euro | Vorzugspreis für Mitglieder des Pomologen-Verein e.V.
    (Klicken Sie im letzten Schritt des Bestellvorgangs bitte das Feld Ich bin Mitglied im Pomologen-Verein an. Aus technischen Gründen kann der reduzierte Preis leider nicht in der Bestellbestätigung angezeigt werden. In Ihrer Rechnung wird aber der reduzierte Preis automatisch berücksichtigt.)

Weitere Artikel

Urlaub

Auch der Shop macht mal Urlaub.

Vom 13.05. - 29.05.2022 können wir leider keine Bestellungen bearbeiten. Ab 30. Mai sind wir wieder für Sie da und werden Ihre Bestellungen sehr gerne bearbeiten.

Bis dahin wünschen wir Ihnen eine gute Zeit.

Herzliche Grüße,
Ihr Shop-Team aus Bremen

Kontaktdaten

Sie erreichen uns wie folgt:

E-Mail:   shop@pomologen-verein.de
Telefon: +49 (0)421 / 4 27 64 59
Fax:      +49 (0)421 / 40 21 05

Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören.

Herzliche Grüße

Ihr Online-Shop-Team aus Bremen

Hinweis

Bitte beachten Sie, dass der Mindestbestellwert 9,80 € beträgt.

Pomologen-Verein e.V.

Zur Website PV Link zur Website

Mitglied werden im Pomologen-Verein

 

Vorzugspreis für Mitglieder

Mitglieder des Pomologen-Vereins erhalten in unserem Shop für bestimmte Artikel einen Vorzugs­­preis, wenn sie in Schritt „5. Versand“ des Bestell­­vorgangs das Feld Ich bin Mitglied im Pomologen-Verein anklicken.

Dies gilt für alle Artikel, bei denen ein besonderer Vorzugs­preis explizit ausge­wiesen ist.

Der Vorzugs­preis eines Artikels kann aus technischen Gründen erst ab der zweiten Bestellung korrekt in der Bestell­bestätigung angezeigt werden. Er wird aber unabhängig vom ausge­wiesenen Preis in der Bestell­bestätigung in Ihrer Rechnung berück­­sichtigt.

Top